Sportphysiotherapie


 
 

Back to Sport

Die Sportphysiotherapie umfasst einerseits die postoperative Behandlung, andererseits die sorgfältige Nachbehandlung von akuten Sportverletzungen und Korrektur von chronischen Überlastungsschäden. Im Weiteren dient sie der gezielten Prophylaxe bei Spitzen- und Freizeitsportlern. So können sich z.B. sogenannte Dysbalancen durch einseitiges Training ungünstig auf den Bewegungsapparat auswirken und Schmerzen verursachen, die ihre Quelle ganz wo anders haben.
Im Vordergrund steht der medizinische Aspekt, wir begleiten Sie kompetent bei Schmerz- und/oder Kraftproblemen, trainieren Sie zielgerichtet an Kraft- oder Ausdauer-Geräten und bringen sie wieder zurück in den Sport.
In der Sportphysiotherapie setzen wir oft auch Tapeverbände ein, um die Maximalbelastung der Strukturen zu mindern und prophylaktisch Verletzungen zu vermeiden.

Das Gravity Trainingskonzept

Das sanfte medizinische Training zur Wiederherstellung der Belastungsfähigkeit nach Verletzungen oder Beschwerden in der Rehabilitation. Sie trainieren mit ihrem eigenen Körpergewicht gegen die Schwerkraft.
Der Schwierigkeitsgrad lässt sich stufenweise anpassen. So können wir schon sehr früh in der Rehaphase mit dem Training beginnen und sie erhalten ihre Muskulatur viel besser.

- Be your own gravity! -

Physioathletics Zürich

Physioathletics Wil